HR Business Process Outsourcing (BPO)

HR BPO: Die 7 häufigsten Fehler

Machen Sie auch die häufigsten Fehler,
die sich negativ auf Ihre HR-Performance
und Outsourcing-Verträge auswirken?

Die Auswahl einer Outsourcing-Lösung für HR ist eine wichtige Phase in der Entwicklung eines Unternehmens. Zahlreiche Fragen, Konsequenzen und Entscheidungskriterien können zu einer Unterbrechung dieses Prozesses führen. Nehmen Sie sich zu Beginn dieser Reise ausreichend Zeit, um diese Probleme zu verstehen, damit dieser Prozess reibungslos ablaufen kann.
Letztendlich soll diese strategische Entscheidung zu einer besseren Business Performance führen. Durch den Druck des derzeitigen Marktes kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, noch länger auf die Verbesserung der Effizienz und Expertise zu verzichten, die durch das HR Business Process Outsourcing (BPO) ermöglicht wird. Tatsächlich setzen mehr Unternehmen als je zuvor auf das Outsourcen ihrer HR- und Payroll-Lösungen.
Eine falsche Entscheidung oder die Wahl des falschen Partners kann jedoch teuer zu stehen kommen. Die Umfrage “Global Payroll Survey” von Ernst&Young aus dem Jahr 2013 ergab, dass fast 40% der global agierenden Unternehmen von ihrem aktuellen Outsourcing-Partner so enttäuscht sind, dass sie in Erwägung zogen, innerhalb der nächsten 12 Monate zu einem neuen Anbieter zu wechseln.

Fehler #1: Unzureichende Evaluierung möglicher Outsourcing Anbieter

Fehler #2: Unterschätzen der wahren HR-Kosten

Fehler #3: Kurzsichtige Betrachtungsweise bzw. fehlende Skalierbarkeit

Fehler #4: Fehlender Glaube an Standardisierung

Fehler #5: Der Preis ist nicht alles

Fehler #6: „Wir haben das schon immer so gemacht“

Fehler #7: Ehrgeiziges Go-live-Datum


  
* Pflichtfelder
  
 Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
 
 

HR BPO: die 7 häufigsten Fehler