Personaladministration

Intelligente Lösungen

Reisekostenabrechnung

ADP Travel

Die Komplexität durch länderspezifische Reisekostengesetze, Internationalisierung, Steuerrecht und immer wieder neue Gesetzgebungen stellt hohe Anforderungen an die Reisekostenabrechnung und das Reisekostenmanagement. Transparenz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit stehen für Arbeitgeber bei der Reisekostenabrechnung dabei im Fokus.

ADP Travel, die Reisekostenabrechnung von ADP, übernimmt sämtliche Prozesse der Vorbereitung, Planung und Abrechnung

Optimierte Prozesse, die ADP mit der Reisekostenabrechnung garantiert, reduzieren den Zeit- und Verwaltungsaufwand und sichern ein hohes Maß an Transparenz und Präzision. Die Kosten pro Abrechnung sinken bei der Reisekostenabrechnung von ADP um bis zu 50 Prozent. ADP Travel wird flexibel an jede Unternehmensgröße und die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst. Über individuelle Schnittstellen ist die Reisekostenabrechnung von ADP problemlos in jedes Unternehmenssystem integrierbar. Auch Online-Buchungsmaschinen können verbunden werden. Eine intuitiv zu bedienende Web-Oberfläche und elektronische Arbeitsabläufe reduzieren die Durchlaufzeiten für Antrags- und Genehmigungsverfahren. Aktuelle steuerrechtliche und firmenspezifische Kostenrichtlinien werden automatisch von der ADP Reisekostenabrechnung berücksichtigt.

Nutzen auch Sie die vielen Vorteile von ADP Travel:

  • Kostenersparnis von bis zu 50 Prozent bei der Reisekostenabrechnung
  • Schnelle und zuverlässige Abwicklung
  • Online-Zugriff auf alle Informationen
  • Individuelle und flexible Reisekosten-Abrechnungsmodelle
  • Problemlose Umsetzung interner und gesetzlicher Richtlinien
  • Kompatibel mit jeder anderen Software
Das könnte Sie auch interessieren:
 

Sofort-Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Unter 0800. 2 37 37 33
oder

Mehr als Leistung: Leistung nach Maß.

Managed Services:
 
Sie werden sowohl fachlich als auch technisch entlastet und konzentrieren sich aufs Wesentliche.
 
Processing Services:
 
Sie bekommen das Hosting und den Betrieb der Anwendung, behalten die fachliche Verantwortung.
 
Application Services:
 
Sie bekommen die Software und behalten die fachliche und technische Verantwortung.