ADP BLOG

Helping ignite the power of your people.

Talentmanagement

HCM – Definition und Bedeutung

Von ADP

9/07/2019

„Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital.“ In diesem fast schon inflationär gebrauchten Satz steckt eine tiefgreifende Wahrheit. Und erfolgreiche Unternehmen wissen, was sie ihrem wichtigsten Kapital schuldig sind. Hier kommt Human Capital Management, kurz HCM, ins Spiel.

Hierbei handelt es sich, einfach ausgedrückt, um eine Reihe von Maßnahmen rund um das Recruitment, das Management und die Entwicklung der Belegschaft eines Unternehmens. Diese lassen sich fünf grundlegenden Kategorien zuordnen:

  1. Entgeltabrechnung
  2. Personalsachbearbeitung
  3. Zeitwirtschaft
  4. Talentmanagement
  5. Reporting und Analyse

Entgeltabrechnung

Die Entgeltabrechnung muss bei Unternehmen einfach und fehlerfrei erfolgen. Das liegt gleichermaßen im Interesse der Mitarbeiter wie auch des Unternehmens selbst.

Die Koordination von Entgeltabrechnung und anderen Aufgaben der Personalsachbearbeitung erfordert häufig mehrere unterschiedliche Systeme. Das ist mitunter zeitaufwendig und beeinträchtigt die Produktivität des HR-Teams. Studien von ADP haben gezeigt, dass sich über zwei Drittel aller Führungskräfte eine Zusammenführung von HR- und Gehaltsabrechnungssystemen wünschen, da multinationale Unternehmen derzeit durchschnittlich 33 Gehaltsabrechnungs- und 31 HR-Systeme parallel betreiben müssen. Durch die Einführung einer HCM-Lösung sparen Unternehmen Zeit und profitieren zugleich von einer zentralen Übersicht für das Management ihrer Belegschaft.

Diese zentrale Übersicht wiederum wirkt sich positiv auf andere Bereiche des HCMs aus. Sie trägt damit zur Entwicklung strategischer Unternehmenspläne bei und liefert wertvolle Informationen hinsichtlich der Anwerbung und Bindung von Talenten.

Personalsachbearbeitung

Separate HR-Systeme und -Tools haben zur Folge, dass HR-Experten zu viel Zeit für die Verwaltung aufwenden müssen, die dann für die Betreuung der Mitarbeiter fehlt.1 Mit den neuesten Trends und Technologien im Bereich HCM können sich HR-Experten jedoch vollkommen auf Aufgaben konzentrieren, die echte Vorteile für Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter erbringen.

Eine effektive HCM-Lösung erleichtert dem HR-Team sämtliche Verwaltungsaufgaben, einschließlich der Buchführung über Reisekosten und Auslagen, Urlaubs- und Krankmeldungen, sowie das Recruitment und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Die Zusammenführung all dieser Funktionen in einem zentralen System (auch als Single System of Record bezeichnet) trägt zur Kostensenkung bei und steigert die Effizienz.

Heutzutage lässt sich praktisch alles online erledigen. Warum also sollten Ihre Mitarbeiter Urlaubsanträge weiterhin in Papierform einreichen?

Mit dem passenden HCM-System können Mitarbeiter das problemlos online erledigen. Sämtliche Anträge und Genehmigungen werden zentral gespeichert und lassen sich so besser in Zusammenhang mit anderen in der HCM-Software erfassten Personaldaten auswerten.

Zeitwirtschaft

Alle Unternehmen müssen die Anwesenheit ihrer Mitarbeiter im Blick behalten. Doch sind hierfür wirklich zusätzliche Software und Prozesse erforderlich, um die sich die HR-Teams dann auch noch kümmern müssen?

Eine HCM-Lösung ergänzt Ihr HR-System nahtlos um Zeit- und Anwesenheitserfassungslösungen, die die grundlegende Zeit-, Anwesenheits- und Überstundenerfassung ebenso ermöglichen wie auch eine komplexere Zeiterfassung für Abrechnung und Services. Hiermit lassen sich die Informationen in Beziehung zu anderen Mitarbeiter- und Kundendaten setzen.

Für die korrekte Arbeitszeiterfassung ist eine präzise Zeitwirtschaft unverzichtbar. Eine HCM-Software ermöglicht jedoch zusätzlich die Verknüpfung mit Spesenabrechnungen, womit das HR-Team Kosten einfacher im Blick und unter Kontrolle behalten sowie Entscheidungen hinsichtlich der Belegschaft treffen kann.

Talentmanagement

HR ist jedoch mehr als lediglich die Bearbeitung von Anfragen und Problemen, die Verwaltung von Mitarbeiterdaten und die Gewährleistung von Gehaltszahlungen. Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet der HR-Abteilung ist das Talentmanagement. Dessen Beitrag zu Wachstum und Erfolg eines Unternehmens besteht hauptsächlich in der Einarbeitung und Entwicklung von Mitarbeitern.2

Vordergründig betrachtet scheinen Talentmanagement und HR identisch zu sein. Jedoch gibt es wichtige, wenn auch subtile, Unterschiede.

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf Wachstumskurs halten, ist die perfekte Abstimmung von Talent- und Mitarbeitermanagement auf die Unternehmensziele von entscheidender Bedeutung. Beim Talentmanagement sollte es sich daher um eine universelle Strategie handeln, die die Einstellung, Schulung und Bindung der besten Mitarbeiter sowie deren berufliche Weiterentwicklung umfasst.3

Womöglich verfügt Ihre HR-Abteilung bereits über alle Informationen, die für ein effektives Talentmanagement erforderlich sind. Doch mit einer HCM-Lösung lassen sich all diese Informationen zentral speichern und sie sind über eine einzige Plattform unmittelbar zugänglich, sodass Ihnen keine Einzelheiten entgehen, die in Ihrer Talentmanagementstrategie berücksichtigt werden sollten.

Reporting und Analyse

Sie haben alle Informationen? Was nun? Was bringt die Speicherung von Mitarbeiterdaten, wenn Sie diese nicht nutzen?

Erfasste und gespeicherte Mitarbeiterdaten sind unverzichtbar für die Entscheidungsfindung im Unternehmen.  Mit einem einheitlichen HCM-System profitieren Sie von einem unmittelbar verfügbaren ganzheitlichen Überblick über die Mitarbeiterdaten (einschließlich Entgeltabrechnung, Arbeitszeit und weiteren Personaldaten) für die strategische Planung. Anhand dieser Daten lassen sich im Unternehmen verbesserungsfähige Bereiche, entscheidende Wachstumsbereiche sowie neue Ideen und Strategien ermitteln.

Außerdem lässt sich mit Reporting und Analyse überprüfen, ob das Unternehmen effizient arbeitet.

Mit HCM bzw. einer HR-Suite arbeitet nicht nur Ihr HR-Team schneller und produktiver, zusätzlich profitieren Sie von einem einfachen Zugang zu Informationen aus fünf entscheidenden HR-Bereichen. Können Sie diese zusammen betrachten, eröffnen Sie Ihren Unternehmen neue Wachstumschancen.

Wenn Sie die passenden Talente anwerben und halten möchten, um diese Chancen zu nutzen, sind Sie mit HCM auf dem besten Weg.