Kontakt

Kontakt

hr_services

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rufen Sie uns an, wenn Sie sich unverbindlich über Ihre Anforderungen austauschen möchten.

speech_bubble

Sie möchten mehr über ADP und unsere Produkte und Services erfahren? Wir beraten Sie gerne, wie wir Ihr Unternehmen mit unseren Lösungen unterstützen können.

Support

Support

24_7_support

Sie haben ein Anliegen zu Service oder Support?

Kunden Support/sonstige Anfragen

Falls Sie Unterstützung benötigen, nehmen Sie bitte über das Online-Formular Kontakt zu uns auf.

 

ADP COVID-19 Bereitschaft

 

Als wichtiger Partner Ihres Business wissen wir, wie wichtig unsere Fähigkeiten sind, um unsere Kunden inmitten dieses globalen Gesundheitsereignisses weiterhin zu unterstützen.

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, Kunden und ihrer Angestellten ist für uns von größter Bedeutung. Wir haben die Entwicklungen von COVID-19 über die lokalen Behörden, die US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention und die Weltgesundheitsorganisation genau verfolgt.  Da sich die Situation weiterentwickelt, konzentrieren wir uns stark auf unsere Vorbereitungsbemühungen, um ein sicheres Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten und unsere Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten.

Sicherheit, Schutz und Wohlergehen sind integraler Bestandteil unserer Produkte, Geschäftsprozesse und Infrastruktur. Wir verfügen über ein robustes, globales, integriertes Business Resiliency-Programm, das von einem engagierten Expertenteam geleitet wird, welches sich dafür einsetzt, dass unser Betrieb reibungslos läuft, damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können.

Business Resiliency Fact Sheet

 
 

Häufig gestellte Fragen

Was tut ADP als Antwort auf COVID-19?

  • ADP ist sich der Coronavirus-Situation bewusst und verfolgt die Entwicklung sehr aufmerksam durch Kontakte/Verbindungen zu den lokalen Behörden, den US-Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), um ein sicheres Arbeitsumfeld in unseren Einrichtungen und unsere Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten.
  • Wir haben unseren Business Resiliency Plan aktiviert, das beinhaltet:
    • Ermöglichung / Aktivierung unserer Kapazitäten für das Arbeiten von zu Hause (Home-Office) in betroffenen Regionen
    • Entwicklung einer globalen Strategie zur Koordinierung der Bereitstellung von Dienstleistungen und Unterstützung für unsere Kunden
    • Bereitstellung von Informationen und bewährten Verfahren für unsere Mitarbeiter, um die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern
    • Koordination der globalen und lokalen Kommunikation mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern
    • Beschränkung aller nicht erforderlichen Geschäftsreisen

Was beinhaltet der Business Resiliency Plan?

  • ADP verfügt über ein robustes, ausgereiftes Programm für die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen, das getestet wurde, um verschiedenen Arten von Bedrohungsszenarien, einschließlich der Pandemieplanung, zu widerstehen. Unsere Fähigkeiten, auf Gesundheits- und Sicherheitsfragen vorbereitet zu sein, basieren auf:
    • Etablierten Richtlinien und Protokollen für Infektionskrankheiten
    • Eine robuste Kommunikationsstrategie
    • Sensibilisierung und Ausbildung der Mitarbeiter
    • Bereitstellung und Verteilung von Betriebsmitteln
    • Personalpolitik, speziell für die Pandemie-/Gesundheitskrisenplanung
    • Bereitschafts- und Reinigungsstandards der Einrichtungen
    • Soziale Distanzierungsprotokolle
    • Reiseüberwachung, Richtlinien und Ratschläge
    • Wellnessprogramme für Mitarbeiter, koordiniert durch ADP Medical
    • Programme zur Infektionskontrolle, Reaktion und Bereitstellung
    • Management von Auslandsentsandten (Expatriates)

Verfügt ADP über ein bestimmtes Business Resiliency Team? 

  • Ja, ADP hat einen Rat (council) für das Business Resiliency Programm, dessen Vorsitzender der Chief Security Officer ist.  Diese Gruppe gibt die allgemeine Führung und strategische Richtung für das ADP Global Business Resiliency Programm vor.
  • ADPs Gesundheits- und Sicherheitspläne basieren auf den von der Weltgesundheitsorganisation ermittelten Pandemiephasen sowie auf den von den US-Zentren für Krankheitskontrolle und -verhütung entwickelten Schweregraden und Richtlinien. Dieser Ansatz umfasst:
    • Proaktive globale Überwachung von Pandemie- und Gesundheitsbedrohungen, -risiken und -krisen
    • Einbeziehung von Krisenmanagement und medizinischen Teams
    • Identifizierung kritischer Fähigkeiten und Notfallpläne für die Fortführung kritischer Geschäftsaktivitäten zur Bewältigung mehrerer Krankheitswellen

Wie wird ADP die Kunden während des COVID-19-Ausbruchs unterstützen?

  • Es ist zwingend erforderlich, jegliche Auswirkungen, die dieses gesundheitliche Ereignis auf unseren Service für unsere Kunden haben könnte, zu begrenzen. Wir verfügen über einen robusten Business Resiliency Plan, der die wesentlichen Funktionen und Dienstleistungen, die an unseren Standorten erbracht werden, berücksichtigt. 
  • Wir werden diese gegenwärtige Situation weiterhin beobachten und gegebenenfalls die Arbeitsbelastung verlagern, um sicherzustellen, dass die wesentlichen Dienste funktionsfähig bleiben.

Bitte kontaktieren Sie Ihren ADP-Ansprechpartner, wenn Sie weitere Fragen haben.